Sally Hansen Miracle Gel Nagellacke|Review.

Ob unifarben, metallisch glänzend oder matt: Die Nagel Trends für diesen Sommer sind vielfältig und zusätzlichen Pepp erhalten sie durch individuelle Designs mit Top Coats und Stamps. Als Crème de la Crème gilt für viele jedoch die Gel Maniküre – und genau sie wird jetzt mit Sally Hansen und ganz ohne UV Lampe zum Kinderspiel.

Die Gel Maniküre in den eigenen vier Wänden wurde vor einiger Zeit zum Must Have für die Nägel. Inzwischen gibt es zahlreiche UV Lampen und dazugehörige Nagellacke von unterschiedlichsten Marken. Wie gelackt lief es jedoch nicht immer mit dem Zubehör für den Gel Trend. Somit war ich sehr gespannt auf die Gel Nagellacke von Sally Hansen, die ohne UV Lampe und in nur zwei Schritten angewendet werden.

Sally Hansen Miracle Gel Nagellacke.

Sally Hansen Miracle Gel Nagellacke und Top Coat.

Sally Hansen Miracle Gel Nagellacke und Top Coat.

Die Sally Hansen Miracle Gel Maniküre besteht aus zwei Schritten: Einem Sally Hansen Miracle Gel Nagellack und dem Miracle Gel Top Coat. Der gewählte Lack wird in zwei dünnen Schichten auf dem Nagel aufgetragen. Nach dem Trocknen einfach den Top Coat drauf und voilà – SIE ist gestylt bis in die Fingerspitzen.

„Weder Base Coat noch UV/LED-Lampe werden benötigt. Die Verbindung des Top Coats mit dem Farblack lässt die Gel-Formulierung auf dem Nagel im natürlichen Tageslicht aushärten. Das Ergebnis sind wunderbar glänzende und widerstandsfähige Nägel, mit bis zu 14 Tage Halt.“

Die zwei kleinen Steps sind einfach und schnell umgesetzt. Mir fielen allerdings einige Kritikpunkte auf. Zum Beispiel habe ich das Gefühl, dass sich von Farbe zu Farbe die Qualität der Miracle Gel Lacke unterscheidet. So hat sich „Pretty Piggy“ einwandfrei lackieren lassen, wobei „Tidal Wave“ quasi auf meinen Nägeln zerläuft. Sprich, der Auftrag ist zickig und nach vier Versuchen habe ich es aufgegeben. Ähnlich erging es mir mit „Pinky Promise“ und „Wine Stock“. Erstere Farbe war im „Nu“ auf den Nägeln, wobei letztere sich nur mühsam lackieren ließ. Auf einigen Instagram Accounts habe ich übrigens von ähnlichen Problemen gelesen. Woran dies genau liegt, kann ich Euch nicht sagen. An dem Nagellack – Pinsel jedenfalls nicht. Dieser ist wirklich ideal und bei allen Miracle Gel Lacken gleich.

Streifenfrei waren nur „Pretty Piggy“ und „Pinky Promise“. Beide Gel Miracle Nagellacke haben durchschnittlich 5 bis 8 Tage unter normaler Belastung überstanden. Diese Zeit liegt auch in der Angabe von Sally Hansen selbst (bis zu 14 Tage Halt). Entfernen lässt sich der Nagellack durch Abziehen oder mit einem herkömmlichen Nagellack Entferner. Doch genug geplaudert, jetzt folgt eine kleine Bilderflut.

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pinky Promise" (160).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pinky Promise“ (160).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pinky Promise" (160) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pinky Promise“ (160) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pinky Promise" (160) (lackiert).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pinky Promise“ (160) (lackiert).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pretty Piggy" (210).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pretty Piggy“ (210).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pretty Piggy" (210) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pretty Piggy“ (210) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pretty Piggy" (210) (lackiert)

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pretty Piggy“ (210) (lackiert)

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pretty Piggy" (210) (lackiert 2).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pretty Piggy“ (210) (lackiert 2).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Pretty Piggy" (210) (lackiert 3).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Pretty Piggy“ (210) (lackiert 3).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Tidal Wave" (360).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Tidal Wave“ (360).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Tidal Wave" (360).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Tidal Wave“ (360) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Wine Stock" (480).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Wine Stock“ (480).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack "Wine Stock" (480) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Nagellack „Wine Stock“ (480) (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Top Coat.

Sally Hansen Gel Miracle Top Coat.

Sally Hansen Gel Miracle Top Coat (Nagellack Pinsel).

Sally Hansen Gel Miracle Top Coat (Nagellack Pinsel).

Insgesamt gefällt mir die Miracle Gel Maniküre von Sally Hansen gut, auch wenn zwei der Nagellacke für mich persönlich kleine Flops sind. Natürlich sollte hier, insbesondere wenn das Problem vermehrt auftritt, nachgebessert werden. Ich bin mir aber sicher, dass Sally Hansen weiter an den Miracle Gel Nagellacken arbeiten wird. Im Vergleich zur herkömmlichen Gel Maniküre lohnen sich die Nagellacke für mich auf jeden Fall.

Preis (pro Nagellack): 11,99 €.

Folgende Miracle Gel Nagellacke sind erhältlich:

  • Birthday Suit (#110)
  • Crème de la Crème (#430)
  • Pinky Promise (#160)
  • Pretty Piggy (#210)
  • Pink Tank (#220)
  • Red Eye (#470)
  • Mad Women (#500)
  • Wine Stock (#480)
  • Tidal Wave (#360)
  • Blacky O (#460)

Ergänzt werden sie seit einiger Zeit von 16 tollen Sommerfarben:

  • Pink Up (#200)
  • All Chalked Up (#230)
  • B Girl (#240)
  • Throwing Shade (#250)
  • Street Flair (#270)
  • Grey Matters (#290)
  • Electra-Cute (#300)
  • Sugar Fix (#370)
  • Malibu Peach (#380)
  • Lemon Heaven (#390)
  • Smartease (#400)
  • Tea Party (#420)
  • Dig Fig (#440)
  • Get Mod (#450)
  • Game of Chromes (#510)
  • Spice Age (#560)
Sally Hansen Miracle Gel Sommerfarben: Pink Up (200), Electra-Cute (300), Lemon Heaven (390) und Tea Party (420).

Sally Hansen Miracle Gel Sommerfarben: Pink Up (200), Electra-Cute (300), Lemon Heaven (390) und Tea Party (420).

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Farben gefallen mir teilweise sehr gut. Komisch, dass sie sich in der Qualität merklich unterscheiden. Ich kann es auch überhaupt nicht leiden, wenn sich Lack nur schwer auftragen lässt. Der bleibt dann meist auch in der Ecke, bzw. Kiste. 😉

    Viele liebe Grüße!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top