[Review] NIVEA In-Dusch Waschcreme/Make-up Entferner für Normale und Mischhaut

NIVEA In-Dusch Waschcreme/Make-up Entferner für Normale und Mischhaut
zum Beispiel in der DM-Drogerie erhältlich
Preis: 3,99€/150ml

#pandaugen: Der Hashtag, der im Zusammenhang mit Nivea schon voriges Jahr die Gemüter gespalten hat. Einerseits haben Mädels davon berichtet, wie sie mit der In-Dusch Waschcreme bzw. dem Make- up Entferner, ihr komplettes Make-up abnehmen konnten. Ganz ohne Panda Augen natürlich! Anderseits häuften sich negative Kritiken zu dem Produkt. Inzwischen gibt es eine Neuauflage – angepasst an zwei verschiedene Hauttypen – der Waschcreme/des Make-up Entferners. 

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut

Anwendung NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut

Anwendung NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut

Die Anwendung ist einfach: Einmassieren, möglichst mit lauwarmem Wasser abduschen und angeblich sind die Panda Augen verschwunden. Zur ersten Nivea Waschcreme/dem ersten Make-up Entferner schrieb ich u.a.:

Die sehr leichte Textur des In Dusch Make – up Entferners lässt sich gut im Gesicht verteilen und nimmt Schminke oberflächlich ab. Zu mindestens wer im Standardprogramm Lippenstift, Foundation und Mascara hat, kann gute Ergebnisse erzielen. Wobei es hier vermutlich auf die verwendeten Produkte ankommt. Gegen mein wasserfestes Make – up hatte der Entferner eher schlechte Karten und ich sah aus wie ein Panda. […] Positiv fand ich, dass der Make – up Entferner nicht in den Augen gebrannt hat und er die Haut nicht austrocknet. Für mich aber kein Produkt, dass ich nachkaufen werde.

Zur Waschcreme für Normale/Mischhaut sage ich: Ein Produkt das sich schlecht dosieren und im Gesicht verteilen lässt. Ein Produkt das Hautreizungen inkl. Pickelchen hervorgerufen und nie mein Make-up entfernt hat! Leider ein absoluter Flop und von mir gibt es definitiv keine Kaufempfehlung.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Nivea Waschcreme/dem Make-up Entferner gemacht?

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut + Sensible Haut

NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner für Normale und Mischhaut + Sensible Haut

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (11) Schreibe einen Kommentar

  1. Schade das es nicht wirklich überzeugen konnte… Ich kenne bisher nur die In-Dusch Gesichtpflege, wenn es mal schnell gehen muss finde ich sie ganz gut. Aber von dem Make-Up-Entferner lasse ich dann weiterhin lieber die Finger

    Antworten

  2. Ich habe es anfangs weniger gemocht, da es mein Augen Make up eben nicht so gut entfernen konnte. Inzwischen nutze ich es aber gerne, ich massiere es etwas länger ein und es funktioniert. Für hin und wieder ist es ganz gut, aber eine gründliche Gesichtsreinigung mit allem drum und dran, mache ich trotzdem.
    Liebe Grüße

    Antworten

  3. Ich besitze die erste Variante des Produkts, also die in der weißen Verpackung und anfangs habe ich den Entferner ganz gerne benutzt, aber mittlerweile will ich ihn nur noch leer bekommen. Irgendwie ist das Produkt sinnlos – eine „normale“ Waschcreme hat den gleichen Effekt und muss nicht „in-dusch“ geeignet sein.

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    Antworten

  4. Ehrlich gesagt finde ich dieses Zeug total klasse! Ja, es entfernt nicht alles lupenrein. Aber das ist ok, weil ich abends nach der Dusche sowieso noch einmal mit Micellenlotion den Rest gründlich entferne.

    Antworten

    • Sorry, zu früh abgeschickt. 🙂 Jedenfalls bin ich ein großer Fan von solchen Duschprodukten, weil sie perfekt in meine Routine passen. Zum Abschminken am Waschbecken finde ich sie allerdings total ungeeignet.

      Viele Grüße,
      Amy | The Mind of a Pineapple

      Antworten

  5. Dass es inzwischen eine Neuauflage gibt, wusste ich gar nicht! Also die alte fand ich gut, weil ich eben abends unter der Dusche mein Augen Make Up, vor allem Mascara schonmal vorab etwas runternehmen konnte. Mir brennen sonst oft die Augen, wenn ich geschminkt in die Dusche gehe und mir das Make Up dann in die Augen läuft, von daher war das Produkt wirklich klasse für mich.
    Ich muss aber dazu sagen, dass ich davon nie erwartet habe, komplett Make Up frei zu werden.

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top