Noris Kinderpost & Nachfüllset

In unseren Urlauben versenden wir natürlich Postkarten an Freunde und Familie. Luca hat das Schreiben immer mit großen Augen begutachtet und liebreizende Kritzekrakel auf die Karten gemalt. Als (fast) Vorschulkind ist er mit noch mehr Begeisterung dabei.

Mit der Noris Kinderpost legt Luca als Postbote richtig los. Sie ist wie ein Brettspiel verpackt aber im inneren verbergen sich reichlich Postmaterialien. Dazu gehören Aufkleber als Briefmarken, kleine Briefumschläge, bunte Postkarten, Spielgeld und Stempel mit Stempelkissen aber auch ein faltbarer Postschalter, durch welchen das Spiel noch lebendiger wird. Luca liebt es durch sein Postfenster zu sehen und die winzigen Briefe sowie Pakete hindurchzureichen. Mama und Papa müssen natürlich auch reichlich Formulare für die Bank der Post ausfüllen.

Fleißige Postboten sind natürlich zügig unterwegs! Daher leert sich die Noris Kinderpost eventuell auch schneller als gedacht. Mit dem Nachfüllset kann der Postbestand zum Spielen wieder rasch aufgefüllt werden. Und wem das Geld alle geht, findet bei Noris auch passende Euro Spielgeld-Scheine sowie Spielgeld-Münzen.

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Das Produkt wurde mir durch den ToyFan Club kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top