Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up|Review.

Ob als Mousse im Glastiegel, cremig in der Dose oder klassisch flüssig in der Tube – Foundation ist in den unterschiedlichsten Varianten erhältlich. Doch zwischen all den Teint Optimierer, die perfekte Basis für das Make up zu finden, ist nicht einfach! Immerhin muss die Foundation zum Hauttyp passen. Vielleicht ist ja das kleine Wunder von Maybelline etwas für Euch?

Mit dem neuen Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make – up trifft eine hauchzarte Textur auf natürliche Deckkraft. In der winzigen Flasche mit speziellem Applikator steckt eine seidige Formulierung, die den Teint langanhaltend mattiert und zusätzlich einen angenehmen Glow verleiht. Ein kleines Wunder eben!

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.

Mein persönlicher Liebling unter den zahlreichen Foundations wurde Anfang des Jahres von Catrice aus dem Sortiment gekickt. Seither bin ich auf der Suche nach einem vergleichbaren Produkt. In meinem Einkaufswagen landet oftmals das Manhattan Endless Stay Make up aber auch die Isadora Nude sensation Fluid Foundation gefällt mir sehr gut. Und unterschiedlicher könnten meine zwei bisherigen Favoriten kaum sein. Die Textur bei der einen sehr cremig, bei der anderen zart schmelzend. Nun, habe ich mich wieder verliebt – in eine hauchzarte Formulierung von Maybelline. Denn das Dream Wonder Nude Fluid Make up legt sich sanft auf die Haut, ohne sie maskenhaft erscheinen zu lassen.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up. (Seitliche Ansicht)

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.(Rückansicht)

Die Foundation verleiht einen sehr natürlichen Teint mit schönem Glow. Die Deckkraft ist für die super fluide Textur beachtlich. Rötungen verschwinden schnell und kleine Hautunreinheiten wie Mitesser ebenso. Einzig und allein gegen meine schrecklichen Augenschatten kommt die Foundation nicht allzu gut an. Hier verwende ich zusätzlich einen Concealer (beim unteren Bild gezielt weggelassen).

Gewöhnungsbedürftig ist der Applikator der Foundation. Er sieht mit seiner Kugelform die spitz zu läuft sehr speziell aus. Doch das Auftragen ist nach einer kleinen Eingewöhnung wirklich einfach. Nach dem die kleine Flasche geschüttelt wurde, wird der Applikator eingetaucht und leicht auf das Gesicht getupft.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.(Applikator)

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up.(Applikator)

Die Haltbarkeit des Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make up liegt zwischen 3 und 4 Stunden. Danach macht sich der übliche Glanz der T-Zone in meinem Gesicht breit und ich pudere leicht nach. Ein klebriges Gefühl hinterlässt das Mini Wunder übrigens nicht, was wohl besonders an heißen Tagen ein Vorteil sein wird.

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up. (Tragebild)

Maybelline Dream Wonder Nude Fluid Make-up. (Tragebild)

Ihr solltet Euch nicht von der Größe des Make up’s abschrecken lassen. Denn es reicht eine kleine Menge aus, um ein schönes Ergebnis zu erzielen.

Preis: (zirka) 10 € / 20 ml.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (13) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top