[Manicure Monday #20] essence the beach house nail polishes „03 sandy toes salty kisses“ & „04 splish splash“

essence the beach house nail polish „03 sandy toes & salty kisses“: 1,99€
essence the beach house nail polish „04 splish splash“: 1,99€
essence the beach house mini beach bag: 2,99€
essence the beach house tip guides: 0,99€
zum Beispiel im Rossmann erhältlich

Von Mitte Juni bis Mitte Juli ist die „the Beach house“ Limited Edition von essence erhältlich. Die LE ist von Lidschatten über Lippenstiften bis hin zu Nagellacken sehr sommerlich und vor allem maritim gestaltet. Die Optik der neuen Trend Produkte gefällt mir sehr, besonders die Lack-Farben haben es mir angetan.

Nagellackpinsel essence the beach house nail polishes "03 sandy toes salty kisses" & "04 splish splash"

Nagellackpinsel essence the beach house nail polishes „03 sandy toes salty kisses“ & „04 splish splash“

„See the sea. Maritime Nail-Styles, die an die glänzende Meeresoberfläche oder frisches Salzwasser erinnern. Rosa und Koralle haben einen „water shine effect“, Weiß überrascht mit „sea salt effect“ und Blau begeistert mit mattem Finish auf den Nägeln. Erhältlich in 01 beachy keen, 02 a summer kinda girl, 03 sandy toes & salty kisses und 04 splish splash.“ – PR Info von essence

Ich habe mich über die Lacke „03 sandy toes & salty kisses“ und „04 splish splash“ in meinem Test Paket von essence gefreut. Ich denke, dass die beiden Farben auch in der Drogerie meine erste Wahl gewesen wären. „sandy toes & salty kisses“ ist ein „sea salt effect“ Nagellack, sodass sich unter das Weiß minimale Glitzerpartikel mischen. Die Partikel fallen in dem Lack aber kaum auf, was ich schade finde. Optisch gefällt mir daher der blaue Nagellack „splish splash“ mit mattem Finish besser.

Swatches essence the beach house nail polishes "03 sandy toes salty kisses" & "04 splish splash"

Swatches essence the beach house nail polishes „03 sandy toes salty kisses“ & „04 splish splash“

Auffällig ist, dass der „sea salt effect“ scheinbar für eine lange Trocknungszeit bei „sandy toes salty kisses“ sorgt. Zu mindestens benötigt der Nagellack pro Schicht seine fünf bis sechs Minuten zum Durchtrocknen. Problematisch ist es auch, wenn der Nagellack in mehreren Schichten lackiert wird. Ich habe das Gefühl, dass er dann kaum noch trocknet. Die Anwendung mit den Nagelstickern ist daher leider gescheitert (siehe nachfolgende Bilder). Dafür überzeugt mich „splish splash“ von A-Z. Die Optik ist toll, der Auftrag einfach, die Trocknungszeit mit guten vier Minuten pro (dünner) Schicht im grünen Bereich. Das Finish ist für mich ein maritimer Traum zum Schnäppchen-Preis. Ich bin definitiv ein Fan von dem wunderschönen Blau Ton + dem matten Finish.

essence the beach house tip guides

essence the beach house tip guides

Tragebilder essence the beach house nail polishes "03 sandy toes salty kisses" & "04 splish splash" + essence the beach house tip guides

Tragebilder essence the beach house nail polishes „03 sandy toes salty kisses“ & „04 splish splash“ + essence the beach house tip guides

Empfehlen kann ich von den Produkten auf jeden Fall den Nagellack „splish splash“ (hält zirka 3 Tage ohne Top Coat). Auch die Nagelsticker funktionieren prima, wenn der Lack gut durchgetrocknet ist. „sandy toes salty kisses“ kann ich aufgrund der langsamen Trocknungszeit und dem genannten Schicht – Problem nicht weiterempfehlen. Ist Euch die kleine Kosmetiktasche aufgefallen? Sie seht Ihr hier noch einmal in Full Size und ich liebe sie! Einfach zuckersüß für die Urlaubs-Beauties und mit ca. 3€ absolut erschwinglich.

 essence the beach house nail polishes "03 sandy toes salty kisses" & "04 splish splash"

essence the beach house nail polishes „03 sandy toes salty kisses“ & „04 splish splash“

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top