Lavera basis sensitiv Pflegeserie.

Es stürmt, es regnet und es ist kalt: Der Herbst hat uns in diesen Tagen fest im Griff. Denn das feuchte Wetter setzt der Haut zu und verlangt nach Wohlfühlmomenten in der trüben Jahreszeit. Meine derzeitigen Lieblinge gehören zur Lavera basis sensitiv Pflegeserie. Sie verwöhnen die Haut auf natürlicher Basis und bieten eine Rundumsorglospflege.

Die von NaTrue zertifizierte Schutzpflege Laveras begeistert mich immer wieder. So gehört die basis sensitiv Handcreme seit Langem zum festen Bestandteil meiner Einkaufsliste und auch Cremeduschen der Naturkosmetik* Firma wandern zunehmend in den Warenkorb. Einige meiner neu gewonnen Favoriten gibt es in diesem Post.

Lavera basis sensitiv Pflegeserie.

Lavera basis sensitiv Pflegeserie.

Lavera basis sensitiv Pflegeserie.

1. Lavera basis sensitiv Cremedusche

Durch Essenzen aus Bio-Sojaöl und Bio-Calendula wird die Haut auf natürliche Art und Weise gereinigt & zart gepflegt. Unter der Dusche spenden Meeresalgenextrakte Feuchtigkeit, sie beruhigenden und schützen die Haut. Durch die milde Waschsubstanz und innovative Pflegeformel ein Must Have für die eigene Pflege oder die ganze Familie.

Preis: 1,95 € / 150 ml

2. Lavera basis sensitiv Reinigungsmilch 2 in 1

Die basis sensitiv Reinigungsmilch ist Gesichtsreinigung und Make-up-Entferner in Einem. Mit Bio-Jojoba & Bio-Sheabutter reinigt die sanfte Milch intensiv und pflegt. Im Gegenteil zu anderen Reinigungs – Produkten trocknet die Haut nicht aus. Ein weiteres Plus: Sie eignet sich auch für den empfindlichen Augenbereich.

Preis: 5,49 €/ 125 ml

3. Lavera basis sensitiv Feuchtigkeitscreme & lavera Feuchtigkeitscreme Q10

Für die empfindliche Gesichtshaut hat Lavera die bewährte Rezeptur mit Bio-Jojoba und Bio-Aloe Vera in Petto. Eine Freundin von mir hat die kleine Probe der Feuchtigkeitscreme ausprobiert (6 Anwendungen morgens) & ist begeistert von dem sanften Pflegegefühl auf der Haut.

Die Q10 Feuchtigkeitscreme gibt es seit diesem Monat neu im Sortiment von Lavera. Die Creme durfte meine Mama ausprobieren und ihr gefällt besonders der kühlende und beruhigende Effekt auf der Haut. Laut Lavera stimuliert das CoEnzym Q10 die Energieproduktion in den Hautzellen und unterstützt ihre Regeneration. Fältchen sind bei meiner Mama noch nicht verschwunden, das kratzende Gefühl durch ihre Neurodermitis schon.

Beide Cremes fetten nicht & ziehen schnell ein.

Preis: 7,95 € / 50 ml & 9,99 € / 50 ml

4. Lavera basis sensitiv Lippenbalsam

Dieser Lippenbalsam begleitet lavera bereits seit 27 Jahren als weltweiter Pflegeklassiker und bereitete im Jahr 2006 den Weg für eine eigene Lippenpflegeserie. Ganz ohne Farbe umhüllt er die Lippen mit einem pflegenden Schutzmantel & Risse haben keine Chance mehr.

Preis: 1,99 € / 4,5 g

5. Lavera basis sensitiv Creme mit Bio-Sheabutter & Bio-Mandel

Diese Creme kümmert sich derzeit um meine rote Schnupfnase. Die Allzweckcreme mit Bio-Sheabutter und Bio-Mandeöl pflegt besonders trockene Hautstellen und schützt beanspruchte Hautpartien. Trotz ständigem Schniefen fühlt sich zu mindestens meine Haut noch entspannt an – denn Bio-Honig sowie Hamamelis- und Melissenauszüge wirken ausgleichend.

Preis: 4,99 € / 150 ml

6. Lavera basis sensitiv Handcreme

Die Handcreme ist einfach himmlisch. Sie hat einen wunderbaren milden Geruch, wie übrigens alle Produkte der basis sensitiv Pflegeserie & sie hält was sie verspricht. Wirksame Bio-Kamillenextrakte und Calendulablütenauszüge beruhigen, pflegen und spenden intensive Feuchtigkeit. Für streichelzarte Hände in der kühlen Jahreszeit.

Preis: 2,99 € / 100 ml

*Bei zertifizierter Naturkosmetik ist der Einsatz synthetischer Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Silikone, chemischer Duftstoffe, Paraffine und anderer Erdölprodukte, ausgeschlossen. Neben natürlichen Fetten, Ölen und Wachsen kommen ätherische Öle, Kräuterextrakte und Blütenessenzen zum Einsatz. Bei der Produktion von Naturkosmetika stehen der behutsame Umgang mit der Natur, ressourcenschonende Herstellungsprozesse und der Nachhaltigkeitsgedanke im Vordergrund. – Quelle: Rossmann

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (11) Schreibe einen Kommentar

  1. Hi, Lu,

    ich liebe Lavera… 🙂 Ich habe total trockene und empfindliche Haut, muss daher immer ein bisschen vorsichtig sein, aber mit Lavera war bisher alles super.

    Lieben Gruß!
    Anita

    Antworten

  2. Gesichtspflege habe ich jetzt noch nicht probiert von Lavera, aber die Duschgels, Bodylotions und die dekorative Kosmetik sind sehr sehr gut!

    xoxo

    Antworten

  3. Hey Lu,

    ich nutze Lavera auch ein Weilchen und kaufe es gerne immer wieder, da die Produkte wirklich spitze sind (bis auf das Make up)…

    Liebe Grüße
    Hannah

    Antworten

  4. Hallo Linda Luise

    Ich möchte mich bedanken das du auch Produkte ohne Tierversuche vorstellst..
    das finde ich echt super

    die Gudrun

    Antworten

  5. Oh ja – leider heißt es wieder: cremen, cremen, cremen. Und ich mag das so gar nicht 😉
    Die Produkte klingen vielversprechend, wollte sie schon länger mal ausprobieren.

    Liebst,
    Vreeni

    Antworten

  6. Hallo liebe Lu,
    die Produkte von Lavera sind so toll! Ich habe mein Duschgel geliebt.
    Diese Serie mag ich auch am Liebsten und kann deine Meinung nur bestätigen.

    Ach ja: Danke, dass du bei mir im Blog vorbei geschaut hast!

    Ganz liebe Grüße,
    Alex.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top