[Hautpflege Spezialisten] Meine SOS Produkte bei gestresster Haut

Kneipp Sekunden Handcreme: 2,99€/75 ml
M.ASAM Chocolate Körpercreme: 19,75€/500 ml
Weleda Wohltuende Gesichtscreme Mandel: 12,95€/30 ml

Kälte, zu viel Pflege und warme Heizungsluft: Die Haut reagiert auf Umwelteinflüsse ebenso wie auf zu viel Stress und zu wenig Erholung. Die Quittung folgt oftmals in Form von Spannungsgefühlen, roten Flecken, Pickelchen und was sonst noch alles auf der „Will ich lieber nicht haben“ Liste steht. Welche Hautschmeichler mir bei gestresster Haut helfen, zeige ich Euch in diesem Beitrag.

Weleda Naturkosmetik Wohltuende Gesichtscreme Mandel

Weleda Naturkosmetik Wohltuende Gesichtscreme Mandel

Weleda Naturkosmetik Wohltuende Gesichtscreme Mandel

Auf meinem Instagram Kanal (@lubloggt) habe ich Euch eine Vielzahl von Bildern meiner Welpen gezeigt. Die kleinen Racker haben mich gut 3 Monate auf Trapp gehalten. Pickel im Gesicht (das Thema vertiefe ich in einem weiteren Beitrag) und angespannte Haut folgten. Auf der Suche nach einer guten Pflege bei gestresster/empfindlicher Haut bin ich Anfang Oktober auf die Weleda Mandel Pflegeserie aufmerksam geworden. Ich habe gezielt nach Naturkosmetik gesucht, da ich zum damaligen Zeitpunkt noch einige eher aggressive Produkte gegen Hautunreinheiten verwendet habe, die meine Haut stark ausgetrocknet haben. Nach ausführlicher Blog Recherche habe ich die Mandel Gesichtscreme wenige Tage später gekauft. Seitdem verwende ich sie im Stirnbereich und in der Nähe der Nasenpartie. Dort hatte ich vermehrt ein juckendes Hautgefühl, das nun deutlich gelindert ist.

Weleda Naturkosmetik Wohltuende Gesichtscreme Mandel

Weleda Naturkosmetik Wohltuende Gesichtscreme Mandel

Neben dem Mandelduft gefällt mir an der Gesichtscreme die Konsistenz und die Sanftheit zur Haut sehr gut. Ich habe nicht das Gefühl, dass sich die Creme wie eine zweite Schicht auf die Haut legt sondern viel mehr, dass sie sich mit der Haut verbindet. Das sie schnell einzieht und nicht fettet gehört für mich zu den weiteren Vorteilen. Umso mehr habe ich mich auch über die nachhaltige Pflege in meiner letzten News Box gefreut. Stichwort Nachschub bunkern & so. Wenn ich sie anwende trage ich übrigens nur eine dünne Schicht der reichhaltigen Pflege auf.

M.ASAM Chocolate Körpercreme

M.ASAM Chocolate Körpercreme

M.ASAM Chocolate Körpercreme

Meinen nächsten Pflege – Liebling habe ich auf dem beautypress Blogger Event im Oktober entdeckt und er duftet herrlich nach Schokolade! Die Rede ist von der M.ASAM Chocolate Körpercreme, die mit Shea- und Kakaobutter, Mandelöl, Vitamin E und kaltgepresstem Traubenkernöl angereichert ist. Ich liebe es mir mit der Creme eine Auszeit nach einem anstrengenden Tag zu nehmen und meiner Haut eine Extra Portion Pflege zu gönnen. Hier gilt für mich aufgrund der Ergiebigkeit: Weniger ist mehr.

M.ASAM Chocolate Körpercreme

M.ASAM Chocolate Körpercreme

M.ASAM Chocolate Körpercreme

M.ASAM Chocolate Körpercreme

Nach der Anwendung der Körpercreme krame ich öfters in unserem Süßigkeitenfach herum. Es ist echt schwer bei dem süßen Schokoladenduft der M.ASAM Chocolate Körpercreme dem braunen Gold zu widerstehen.

Tipp: Die perfekte Ergänzung zur Körpercreme ist das Chocolate Peeling mit wertvollem Vitamin E und in Traubenkernöl getränkten Zuckerkristallen.

Kneipp Sekunden Handcreme

Kneipp Sekunden Handcreme

Kneipp Sekunden Handcreme

Ich hasse Spannungsgefühle auf der Haut, besonders an den Händen. Daher freue ich mich immer über Hautschmeichler wie die Kneipp Sekunden Handecreme mit wertvoller Avocadobutter, Jojobaöl und Zitronenverbene. Die Handcreme zieht zügig ein, fettet nicht und duftet toll nach Avocado und für mich übrigens auch nach Zimt, obwohl der gar nicht drin steckt. Um überbrückend der Haut die Anspannung zu nehmen, genügt die Kneipp Sekunden Handcreme völlig aus. Als dauerhafte Pflege bzw. für sehr trockene Haut würde ich die Sekunden Handcreme nicht empfehlen, da es intensivere Feuchtigkeitsspender als diesen gibt.

Kneipp Sekunden Handcreme

Kneipp Sekunden Handcreme

Kneipp Sekunden Handcreme

Kneipp Sekunden Handcreme

Welche Produkte verwendet Ihr, um Eurer Haut eine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen und Spannungsgefühle zu lindern?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Lu – schöne Cremes hast du da vorgeschlagen. Die mit Schoki-Duft will ich unbedingt mal ausprobieren – und meinen Schatz kann ich damit bestimmt auch verführn 😉

    Noch eine Anregung von mir unverbesserlicher Weltverbesserin 🙂 : Damit das wonnige Wohlgefühl schon vor dem Eincremen beginnt – nämlich in der Dusche. Probiers doch mal mit 100% ökologischer Duschcreme von i+m Naturkosmetik Berlin.

    DIe habe ich vor kurzem entdeckt – 100% frei von tierischen Stoffen, fair gehandelt und in der Praxis absolut „dufte“ ;).

    LG Inge

    Antworten

  2. wow, die Körpercreme mit Schoki klingt traumhaft – zum anbeißen! Schade, dass die HAndcreme nicht so reichhaltig ist, damit reicht sie mir im Winter wohl nicht aus…

    LG
    Sabine

    Antworten

  3. Das glaube ich dir sofort, dass du nach dem Eincremen der M.ASAM Chocolate Körpercreme etwas Süßes essen möchtest, denn so geht es mir auch immer, wenn ich eine süß duftende Creme benutze 😀

    Ganz liebe Grüße ♡

    Antworten

  4. Hallo Lu,
    Pflege ist bei mir ein recht schweres Thema – besonders am Körper vertrage ich echt wenig. Unsere tolle selbst gestaltete M.Asam Creme habe ich einmal genutzt und hatte danach Ausschlag am ganzen Körper, weil mir nicht mehr bewusst war, wie schlecht ich duftende Cremes am Körper vertrage 🙁 schade, dabei war die Creme echt toll.
    Im Gesicht nutze ich Naturkosmetik von Binella die ich bei meiner Kosmetikerin kaufe und am Körper greife ich zu Jojobaöl – manchmal auch verpackt in einem Deoroller, damit nur ein dünner Film entsteht.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Antworten

    • Oh nein! Schade 🙁 Das lag bestimmt daran, dass keine Eulen Power mehr da war 😀 …nein, ich hoffe deine Haut hat sich gut erholt!?
      Welche verwendest du jetzt?

      Liebe Grüße
      Linda

      Antworten

      • Huhu 🙂
        Ja, an der Eulenpower muss es gelegen haben 😀
        Zum Glück erholt sich meine Haut recht schnell wieder – ich nutze jetzt Jojobaöl welches ich bei Dragonspice bestelle, das vertrage ich wenigstens. Ab und an nehme ich auch gerne die Believa Bodylotion, die duftet lecker nach Lavendel und juckt bei mir auch kein Bisschen 🙂 meist nehme ich sie sogar, damit ein Jucken am Körper aufhört.

        Liebe Grüße,
        Annika

        Antworten

  5. Die Produkte hören sich gut an. Besonders die Handcreme würde mir gefallen 😉 Ich benutze auch gern verschiedene Handcremes und ganz besonders Body Lotion, damit die Haut nicht so austrocknet. LG

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top