[Hautpflege Spezialisten] Avène Cleanance bei unreiner Haut

Avène Cleanance Express Reinigungslotion: 16,90 €/400 ml
Avène Cleanance MASK Peeling-Mask: 15,50€/50 ml
Avène Cleanance Reinigungsgel: 13,90 €/200 ml
erhältlich in Apotheken

In meinem letzten Bericht zu „Hautpflege Spezialisten“ habe ich anklingen lassen, dass ich zurzeit mit Hautunreinheiten zu kämpfen habe. Heute möchte ich die Thematik noch einmal intensiver aufgreifen und Euch Möglichkeiten zur Bekämpfung von fiesen Pickeln und Mitessern aufzeigen.

Avène Cleanance Express Reinigungslotion

Avène Cleanance Express Reinigungslotion

Avène Cleanance Express Reinigungslotion

Angefangen haben meine momentanen Hautprobleme damit, dass sich kleine Pickel rund um mein Kinn und teilweise um den Mund herum gebildet haben. Ursachen – vielleicht Stress, Hormonschwankungen – what ever, es nervt, juckt, sieht schrecklich aus. Ich hatte wirklich noch nie solche starken Hautprobleme. Nachdem übliche Kosmetika wirkungslos blieben und ich ein ausführliches Gespräch auf dem letzten beautypress Event am Avène Stand hatte, habe ich die Cleanance Serie der Marke probiert.

Avène Cleanance Express Reinigungslotion

Avène Cleanance Express Reinigungslotion

Das für mich wirksamste Produkt von den drei von mir getesteten ist die Express Reinigungslotion. Als 2in1 Produkt reinigt es die Haut gründlich und entfernt gleichzeitig (auch wasserfestes) Make-up. Die Lotion ist für mich vor allem empfehlenswert, weil sie sanft reinigt und die Haut nicht zusätzlich belastet. Zudem ist sie sehr ergiebig.

Anwendung: Morgens und abends auf ein Wattepad geben und das Gesicht sowie Hals, bei Bedarf auch das Dekolleté reinigen. Bei der Entfernung von Make-up brauchte ich durchschnittlich 4-5 Wattepads.

Avène Cleanance Reinigungsgel

Avène Cleanance Reinigungsgel

Avène Cleanance Reinigungsgel

Weniger glücklich bin ich dem Cleanance Reinigungsgel. Es ist zwar ebenso ergiebig wie die 2in1 Lotion aber lange nicht so sanft zur Haut. Anfangs hatte ich keine Probleme bei der Anwendung (morgens und abends), doch zum Ende der zweiten Anwendungs – Woche begann meine Haut an zu jucken und zu schuppen. Da ich mir nicht vorstellen konnte, dass es an der sanften Lotion oder der Maske lag, habe ich das Gel abgesetzt und meine Haut beruhigt sich momentan wieder (trotz Weiterverwendung von Lotion sowie Maske). Auf der rechten Gesichtshälfte sind inzwischen Pickel deutlich reduziert, auf der linken erlebe ich zurzeit eine wahre Pickel Explosion. Talgregulierend oder antibakteriell ist das Reinigungsgel für mich daher nicht.

Avène Cleanance MASK Peeling-Mask

Avène Cleanance MASK Peeling-Mask

Avène Cleanance MASK Peeling-Mask

Die Avène Cleanance MASK Peeling-Mask habe ich sehr gern verwendet und hatte auch das Gefühl, dass meine Haut davon zeitweise profitiert hat. Vor allem weil sie sanft zur Haut war, die enthaltenden Peelingkörner nicht zu grob und das Hautgefühl danach immer erfrischend. In der momentanen Situation mit einer Vielzahl von Pickeln im Gesicht, kann ich aber nicht von einer nachhaltigen Wirkung der Maske sprechen und nicht bestätigen, dass der Neubildung von Hautunreinheiten vorgebeugt wird.

Anwendung: Bis zu 2 Mal in der Woche auftragen und für zirka 5 Minuten einwirken lassen. Danach mit warmem Wasser abspülen. 

[Hautpflege Spezialisten] Avène Cleanance bei unreiner Haut

[Hautpflege Spezialisten] Avène Cleanance bei unreiner Haut

Insgesamt habe ich mir eine intensivere und schnellere Reinigung meiner Haut mit der Cleanance Serie gewünscht (3 wöchige Anwendungsdauer). Zwar kann sich eine Gesichtshälfte wieder sehen lassen, hierfür sieht die andere weiterhin schlimm aus. Wirklich ans Herz legen kann ich Euch aufgrund von Ergiebigkeit, Sanftheit sowie Gründlichkeit nur die Express Reinigunslotion von Avène Cleanance.

Welche Produkte nutzt Ihr bei starken Hautunreinheiten?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu.
    Das klingt ja leider nicht nach einer sehr tollen Erfahrung, manchmal passt es einfach nicht.
    Die Suche nach der perfekten Pflege dauert leider sehr lange – ich bin froh, dass ich mittlerweile meine angekommen zu sein.

    Liebe Grüße,
    Annika

    Antworten

  2. Huhu Lu,
    ich habe leider auch immer noch mit unreiner Haut zu kämpfen und kann mir oft gar nicht erklären, woher es kommt. Obwohl die Pupertät ja schon wirklich lange zurückliegt, wollen die Pickel einfach nicht verschwinden. Bei mir ist es häufig an der Schläfe, aber auch an Hals und Kinn. Ich schaue, dass ich regelmäßig die Bettwäsche wechsel und nicht mit den Fingern ins Gesicht gehe (leichter gesagt, als getan 😉 ). Für meine Haut verwende ich zur Zeit nur ein spezielles Produkt gegen Pickel: die mattierende Feuchtigkeitspflege von Nivea. Sie hat zwar keinen allzu starken Matt-Effekt, ich vertrage sie ansonsten aber sehr gut, was bei meiner empfindlichen Gesichtshaut auch immer ein Abenteuer ist. 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Smiley 🙂

    Antworten

  3. Aus der Avene Cleanance Reihe hatte ich mal einen Pickel-Stift, eigentlich sah er aus wie ein weißer Buntstift. Der war nicht schlecht. Viele Grüße

    Antworten

  4. Hey liebe Lu,
    och Mensch, dumm dass Du momentan solche Probleme hast und noch zusätzliche Schüppchen möchte man da nicht in Kauf nehmen. Ich glaube mir würde die Peelingmaske zusagen, ich mach so was viel zu selten.

    Liebe Grüße
    Marion

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top