Edukative Entdeckungsreise: Spielen&Lernen mit kuckuck vom Coppenrath Verlag

kuckuck Programmlinie (Die Spiegelburg Edition)
edukatives Spielzeug für Kinder von 0-2 Jahren
exklusiv erhältlich beim Coppenrath Verlag

Er hat den Fisch! Mit 13 Wochen versuchte Luca noch vergeblich, sich den schimmernden Fisch seines kuckuck Pinguins zu schnappen. Inzwischen ist er 10 Monate alt und angelt täglich ein Fischchen. Wieso er sich jedoch nicht über jeden Fang freut, verraten wir in diesem Beitrag.

Luca ist seit 10 Monaten auf Entdeckungsreise mit kuckuck. Eine Reise, auf welcher er das Drehen, Köpfchen Heben, Sitzen und Krabbeln erlernt hat. Mit ganz großen (kleinen) Schritten, geht er auch schon an der Hand. In seinen Händen, trägt er die kuckuck Pinguine aus der Spiegelburg Edition vom Coppenrath Verlag. Die süßen Vögel mit ihren schimmernden Fischen, begleiten ihn auf jedem seiner Entwicklungsschritte. Doch die Pinguine sind mehr als gewöhnliche Spielzeuge. Sie sind die Freunde von Luca. Freunde, die ihm kuschlige Begleiter sind. Freunde, die alle seine Sinne fördern und Freunde, die besonders Eltern nicht mehr missen möchten. Denn Eltern haben viel zu tun – Kinder mit kuckuck aber auch!

Für Luca gibt es seit dem ersten Krabbeln kein Halten mehr. Einfach jede Ecke unserer Wohnung wird erforscht. Dementsprechend wenig Luft bleibt zum Durchatmen. Es sei denn, wir schnappen uns den großen kuckuck Activity-Pinguin. Mit Rassel, Spiegel und Spieluhr vereint er klassische Babyspielzeuge und lädt zum Entdecken ein. Und Luca? Er erforscht den Activity – Pinguin ebenso ausführlich, wie er mit dem Schnullertier Pinguin schmust und die Bildergeschichte seines Activity-Schmusetuches studiert. Bei seinem kuckuck Activity-Pinguin, greift Luca als erstes nach der orangenen Bauchklappe. Er zieht sie zu sich und klappt sie zielsicher um. Zum Vorschein kommt ein großer Spiegel, in den Luca neugierig reinschaut. Parallel erzählt er Brabbel-Geschichten, die wohl nur er und sein Pinguin verstehen. Noch schöner ist es anzusehen, wenn Luca beginnt an den Fischen  zu spielen. Einen Fisch trägt der Pinguin im Netz der Bauchklappe. Den anderen hat er immer an seiner Seite. Der seitliche Fisch lässt die schöne Melodie der versteckten Spieluhr erklingen. Luca scheint noch nicht sicher zu sein, welcher Fisch der heimliche Musiker ist. Zieht er erfolglos am Fisch der Bauchklappe, wirkt sein Brabbeln sehr verärgert. Angelt er den richtigen Fisch, kommt er aus freudigem Quietschen kaum heraus. Anschließend wird gerasselt, gerasselt und gerasselt!

Enrico und ich finden, dass die kuckuck Linie der Spiegelburg Edition ein wunderbares Geschenk für Kinder und für Eltern ist. Die kuschligen Pinguine werden dank ihrer niedlichen Aufmachung sowie spannenden Ausstattung, schnell zu Freunden. Zudem fördern die kuckuck Spielzeuge ein Baby und Kleinkind bis zwei Jahren in jeder Entwicklungsstufe. Wir freuen uns daher sehr, dass sich zu den süßen kuckuck Pinguinen, nun vorwitzige Waschbären gesellen. Sie laden wie die Pinguine, zum Entdecken, Lernen und Spielen ein. Mehr erfahrt Ihr hier.

kuckuck! Kennt Ihr die edukativen Spielzeuge für Babys und Kleinkinder bereits?

Tracking durch Google Analytics deaktivieren.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top