Dickie Toys Giant Crane

Bislang sind wir weitestgehend unversehrt durch die Corona Pandemie gekommen. Doch durch einen Kontakt im Kindergarten ist nun unser Luca und auch wir in Quarantäne. Mit einem Dreijährigen natürlich keine einfache Situation – wobei, spielt das Alter eine Rolle bei dieser nervenzerrenden Angelegenheit? – vermutlich kaum. Umso mehr haben wir uns über das neue Paket vom Toy Fan Club gefreut, das mitunter eine riesige Überraschung bereithielt!

Das Luca ein riesiger Fan von Baustellen – und Einsatzfahrzeugen ist, habe ich bereits in vorangegangenen Berichten erzählt. Seine eigener Fuhrpark wächst stetig. In seiner „Verkleidungskiste“ liegt natürlich auch ein Baustellenhelm parat. Bei seinen Bauarbeiten im Kinderzimmer hilft ihm nun der 1 m große Kran von Dickie Toys. Der Kran ist ein wahrer Hingucker mit offener Fahrerkabine sowie einfach gehaltener Kabelfernsteuerung, sodass schon Kinder ab 3 Jahren den Baustellenkran bedienen können. Die Kabine ist um 350 Grad drehbar, sodass auch wirklich im gesamten Kinderzimmer gearbeitet werden kann. Zum Zubehör des großen Krans gehört ein kleiner Eimer sowie eine Ladefläche. Somit können z.B. Steine aufgeladen und spielend leicht transportiert werden. Luca lädt seine Steinladung gerne in seinem Kipper ab, vorausgesetzt, sie haben schon eine Runde im Betonmischer gedreht. In jedem Fall ist der Giant Crane (Kran) von Dickie Toys ein spannendes Baustellen-Spielzeug, mit dem schon Kindergartenkinder ganz nah am beeindruckenden Baustellen-Geschehen sind.

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Das Produkt wurde mir durch den ToyFan Club kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top