Das allererste Geburtstagsgeschenk: Cotoons Entdecker-Haus

Vor genau einem Jahr hielt ich Luca zum ersten Mal in meinen Armen. Von diesem Moment an, wuchs die Liebe zu ihm unaufhörlich. Das er nun mein einjähriger Sohn ist, macht mich etwas wehmütig aber vor allem stolz. Ebenso stolz posiert das Geburtstagskind übrigens vor dem wohl schönsten Geschenk: Das Cotoons Entdecker-Haus.

Mit dem Cotoons Entdecker-Haus hat Smoby einen spielerischen Rückzugsort für Kinder im Alter von 1-3 Jahren geschaffen. Das quietsch-grüne Haus mit vielseitigem Spielbogen und ausklappbarem Dach, ist zurzeit das liebste Spielgerät von Luca. Er erkundet den Spielbogen mit der drehbaren Blume als Türklingel und den vielen Motorik Spielen ganz ausführlich. Nach dem er mindestens fünf bis sechs Mal an der Blume gedreht hat, freut er sich über das aufklappbare Fenster sowie die Mini Haustür mit Sortier-Spiel. Es ist mit vier verschiedenen Formen ausgestattet, die Luca ausführlich mit Mund und Händchen erforscht.

Enrico und ich beobachten Luca beim Spielen mit dem Entdecker-Haus total gerne. Es ist einfach niedlich anzusehen, wie er in sein Häuschen rein – und herauskrabbelt oder sich auch zum Spielen daran hochzieht. Dabei versucht Luca alleine stehen zu bleiben, was noch nicht ganz klappen will. Das stabile Häuschen ist jedoch ein sicherer Spiel-Ort. Das Cotoons Entdecker – Haus ist übrigens einfach zusammen klapp – und verstaubar. Es passt quasi in jedes Kinderzimmer.

Kennt Ihr Spielzeuge von Cotoons bereits?

Tracking durch Google Analytics deaktivieren.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.
Das Produkt wurde mir durch den ToyFan Club kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top