Tischlein, deck dich: Weihnachtsdeko von ediths

ausgewählte, skandinavische Deko Trends
erhältlich bei ediths

Seid Ihr auch schon im Weihnachtszauber? Ich freue mich unglaublich auf das diesjährige Weihnachtsfest, dass ich nach 26 Jahren zum ersten Mal nicht bei meinen Eltern verbringen werde. Denn ich feiere 2017 als frischgebackene Mama mit meiner eigenen kleinen Familie! Umso wichtiger ist es mir, dass von Weihnachtsbaum über Weihnachtsdeko bis zum Weihnachtsessen alles stimmt.

Zurzeit nutze ich jede freie Minute, um unser Zuhause auf Weihnachten einzustimmen. Mit weihnachtlichen Anhängern, Kugeln, Geschirr und vor allem Teelichtern, möchte ich den Zauber der Weihnacht versprühen. Einen Teil unserer Weihnachtsdekoration habe ich bei ediths gefunden. ediths steht für nordische Wohntrends, die das eigne Heim noch schöner machen. Für mich ist ediths aufgrund seiner liebevollen und vielseitigen Auswahl ein ganz besonderes Plätzchen zum Erhaschen von weihnachtlichen Deko Trends.

Meine Favoriten aus dem ediths Online Shop sind die Kerzen, Tee – und Windlichter. Ich freue mich sehr auf den ersten Advent, wenn sie erstmalig erstrahlen werden. Bis dahin werde ich sicherlich noch das ein oder andere weihnachtliche Detail ergänzen. Zurzeit suche ich z.B. noch nach einem schönen Weihnachtsstern. Außerdem möchte ich im nordischen Deko Gewimmel von ediths noch nach einem passenden Tischläufer stöbern.

Schöne Weihnachtsdeko gefunden? Dann solltet Ihr bis zum Fest auch noch ein paar tolle Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten einsacken! Geschenkideen, wie z.B. das süße Initialen Poster, findet Ihr bei Radbag.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
Bezahlter Werbebeitrag – Gutscheinvergütung.

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Linda,

    das ist ja wirklich eine sehr schöne Weihnachtsdekoration. Besonders die Teelichtgläser und Schälchen finde ich sehr hübsch. Bei uns durfte auch schon ein wenig Weihnachtszauber einziehen. 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    Antworten

  2. Was für eine tolle Auswahl <3 Genau das würde sich auch bei mir im Haus finden. Dieses Jahr fällt Weihnachtsdeko bei mir aus. Es bringt nicht viel, da wir am Anbauen bzw. Umbauen sind und relativ "beengt" wohnen (von 4 auf 2 Zimmer). Die sind sowieso schon vollgestopft mit unseren Sachen, Deko hat da keinen Platz mehr xD Aber wenn nächstes Jahr unser Haus fertig ist, kann ich mir sehr gut eine Weihnachtsdeko im Skandi-Style vorstellen.

    LG Kerstin
    visiona’s Wunderwelt

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top