[Review] Maybelline Creamy Mattes Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude

Maybelline Creamy Mattes Color Tattoo Lidschatten Nr.93 Creme De Nude
zum Beispiel erhältlich in der DM -Drogerie, Rossmann und bei Douglas
Preis: 6,99€/3,5g

Ich finde: Mit seinen deutschen Kunden geht Maybelline geizig um! Im Vergleich zu den USA erscheinen hierzulande deutlich weniger Produkte auf dem Markt, einige Limited Editions und Farbauswahlen erreichen uns nie. Wir können demnach von Glück reden, dass die kleine Range der Creamy Mattes Color Tattoo Lidschatten um Creme de Rose, Beige und Nude im Herbst 2015 erweitert wurde. 

Maybelline Creamy Mattes Color Tattoo Lidschatten Nr.93 Creme De Nude

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude

Bisher habe ich den Maybelline Creamy Mattes Color Tattoos keine Beachtung geschenkt. Von einer lieben Blogger Kollegin bekam ich schließlich die Empfehlung, sie als Base und nicht als Lidschatten zu verwenden. Nach ewiger Suche in verschiedenen Drogerien konnte ich meine erste Color Tattoo ergattern.

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude (geöffnet)

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude (geöffnet)

Creme de Nude ist ein heller Nude Ton, der sich der Haut gut anpasst und das Lid optisch aufhellt. Wer auf No Make-up Looks steht, wird die Farbe sicherlich gern als Lidschatten verwenden. Ich nutze Creme de Nude ausschließlich als Base, wofür sie sich durch die Gel Textur prima eignet. Denn diese haftet langanhaltend auf dem Lid – ohne zu kleben, bröckeln oder sich in den Lidfalten abzusetzen.

Entnahme: Mit einem breiten Lidschatten Pinsel oder den Fingern. Eine sehr kleine Menge reicht bereits aus, um das Lid vollständig abzudecken. Einige Sekunden später trage ich den Lidschatten wie gewohnt auf.

Lidschatten ohne Creme De Nude, mit Creme De Nude und Swatch von Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude (links nach rechts)

Lidschatten ohne Creme De Nude, mit Creme De Nude und Swatch von Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude (links nach rechts)

Ich schätze, dass die Color Tattoo Creme de Nude nicht meine letzte sein wird wobei ich finde, dass diese Nuance der absolute Allrounder in der aktuellen Farbauswahl ist. Angeblich – ob es stimmt kann ich nicht sagen – ist die Nuance auch ein Dupe zu dem beliebten „Soft Orche“ von Mac. Da ein kleiner Pot aber mehr als 20 € kostet, überlegt man sich den Kauf wohl einmal mehr. Mit der hier vorgestellten Maybelline New York Color Tattoo, könnt Ihr aber nichts verkehrt machen!

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude

Maybelline New York Color Tattoo Nr.93 Creme De Nude

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Lu,
    ich bin schon seit Jahren ein großer Fan der Color Tattoos und musste mir natürlich auch die drei neuen Nuancen zulegen.
    Creme de Nude und Creme de Rose funktionieren bei mir gleichermaßen gut als Base und ich variiere sie je nach verwendetem e/s.
    Von der Haltbarkeit her haben bei mir beide den Original Paint Pot – ich hatte Soft Ochre – um Längen geschlagen.
    Glg
    Jennifer

    Antworten

  2. Liebe Lu,
    heute möchte ich auch mal wieder Hallo sagen und dir auch wenn das neue Jahr schon 1 Woche alt ist dennoch ein schönes neues Jahr wünschen :). Da stimme ich dir zu bezgl. der Nuancen sind einige Marken bei uns leider viel sparsamer – stört mich häufig bei Foundation. Ich mag es wenn man Produkte auch anderweitig verwenden kann.
    Viele Grüße,
    Madlen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top