[Review] Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarshampoo, Haarspülung und Haarkur

Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarshampoo: 1,65€/250ml
Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarspülung: 1,65€/200ml
Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarkur: 3,65€/300ml
zum Beispiel in der DM Drogerie erhältlich

Im vorigen Jahr habe ich das letzte Mal über Garnier berichtet. Seitdem ist die Marke auf meinem Blog untergegangen. Es gibt aber auch nur wenige Garnier Produkte die mir zusagen. Besonders kritisch bin ich gegenüber Haarpflegen von Garnier. Dementsprechend habe ich nicht geglaubt, dass mich die neue Wahre Schätze Serie „Sanfte Hafermilch“ überzeugen wird. Doch die Pflegeserie gefällt mir überraschender Weise sehr.

Garnier Wahre Schätze "Sanfte Hafermilch" Haarshampoo und Haarspülung

Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarshampoo und Haarspülung

Die Wahre Schätze Serie „Sanfte Hafermilch“ ist mit Hafermilch und Reiscreme angereichert. Beide Inhaltsstoffe haben eine feuchtigskeitsspendende und schützende Wirkung auf die Haare. Zudem wird die Kopfhaut beruhigt. Nach der Anwendung des Haarshampoos und der Haarspülung sind meine Haare sichtbar geglättet. Die Haarspülung verbessert zudem die Kämmbarkeit meiner langen Mähne.

Garnier Wahre Schätze "Sanfte Hafermilch" Haarkur

Garnier Wahre Schätze „Sanfte Hafermilch“ Haarkur

Die „Sanfte Hafermilch“ Haarkur finde ich ideal, um die Haare nachhaltig zu pflegen. Sie wirkt glättend, beruhigend und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Sie eignet sich sehr gut, um die Haare zu „entwirren“. Der Geruch der Haarkur, des Shampoos und der Spülung ist sehr sanft und gefällt mir gut. Kritikpunkte gibt es für mich an der Wahren Schätze Reihe kaum. Der größte Kritikpunkt ist wohl, dass Silikone enthalten sind. Auf diese kann ich persönlich verzichten. Die Haarpflegeserie ist jedoch frei von Parabenen.

Kennt Ihr die Haarpflegeserie „Sanfte Hafermilch“ bereits?

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (13) Schreibe einen Kommentar

  1. Huhu liebe Linda,
    die Serie klingt wirklich gut. Ich habe allerdings noch einige Produkte hier, die ich erstmal aufbrauchen will. Zur Zeit verwende ich gerne Spülung und Kur aus der Wahre Schätze Oliven Pflegeserie. Meine Haare werden richtig geschmeidig und bekommen einen tollen Glanz.

    Viele Grüße,
    Christina 🙂

    Antworten

  2. Garnier finde ich sehr gut. Die Produktserie hat tolles Design und ist ansprechend aber leider mit Silikone was ich in meiner Haarpflege nich verwende.

    Antworten

  3. Liebe Lu,
    ich durfte auch testen – mein Bericht lässt noch ein wenig auf sich warten ;). Ich kam mit der Serie auch gut zurecht, habe aber auch andere Meinungen gelesen. Ich finde Silikone auch nicht schön aber die Pflege gefiel mir dennoch.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    Antworten

  4. Liebe Lu,

    das Design der Produkte ist ansprechend und Hafermilch hört sich auch toll an. Aber leider bin ich gar kein Fan von Garnier Produkte und lasse sie aus Erfahrungen nicht an meine Haare & Haut. Liebe Grüße, Femi

    Antworten

  5. von Garnier benutze ich nur Gesichtswaschgel… Sonst nicht mehr so viel. Früher was es definitiv mehr. Mit meinem Shampoo bin ich sehr zufrieden, da besteht also auch kein Bedarf… Aber… deine Fotos sind echt schön. Muss ja auch mal gesagt werden! 😉

    Antworten

  6. Hey, ich bin eigentlich so gut wie immer mit den Haarpflegen von Garnier zufrieden, aber auch andere Marken überzeugen mich meistens. Schön, dass dir diese Reihe gefällt. 🙂
    Mir persönlich ist es übrigens egal, ob Silikone enthalten sind oder nicht. 😀
    Liebe Grüße, Anna

    Antworten

  7. Deine Beschreibung klingt ja wirklich gut, bisher war ich ja etwas skeptisch was die neue Serie angeht. Wenn sie aber wirklich auch beruhigend auf die Kopfhaut wirkt wäre das im Moment genau das richtige für mich.

    Antworten

  8. Sehr schöne Fotos!
    Die Serie hat mich direkt angesprochen, weil sie extra für sensible Kopfhaut sein soll. Jetzt habe ich aber schon auf zwei Blogs gelesen, dass die Bloggerinnen davon juckende und schuppige Kopfhaut bekommen haben – obwohl die Serie ja genau das verhindern soll. Aber schön, dass du das Problem nicht hattest!

    Liebe Grüße ♥

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top