[Review] Balea Mizellen Reinigungstücher & Balea Mizellen Reinigungswasser

Balea Mizellen Reinigungstücher & Balea Mizellen Reinigungswasser
Preis: 1,45€/25 Stück – Preis: 3,45€/400ml
erhältlich in der dm-drogerie

Reinigungstücher habe ich besonders in Teenager Zeiten gern verwendet, da diese Methode der Gesichtsreinigung scheinbar einfach und vor allem günstig ist. Inzwischen nutze ich viel lieber Reinigungs – Öle, zum Beispiel von L’Oréal Paris und Balea. Die neuen Mizellen Reinigungstücher sowie das Reinigungswasser haben von Balea mich allerdings neugierig gemacht und beide Produkte sind vor Kurzem in meinem Einkaufskorb gelandet. Gelohnt hat sich der Kauf jedoch nicht.

Balea Mizellen Reinigungstücher

Balea Mizellen Reinigungstücher

Balea Mizellen Reinigungstücher

Balea Mizellen Reinigungstücher

Balea Mizellen Reinigungstücher

Seit dem ich aus der Pubertät heraus bin, habe ich meine Reinigungsmethoden häufig gewechselt. Von milchigen Texturen, über Balsam, verschiedene Augen Make-up Entferner bin ich auf Kurzreisen und für unterwegs immer auf Tüchern zur Gesichtsreinigung hängengeblieben. Reinigungstücher nehmen allerdings nur oberflächlich Reste von Schmutz und Make-up ab. Daher verwende ich immer häufiger Reinigungs -Öl und immer seltener Reinigungstücher. Auch die Mizellen Reinigungstücher von Balea konnten diese Entscheidung nicht ändern. Sie sind kratzig, viel zu schlecht befeuchtet, Reibung ist unverzichtbar und ich empfehle sie daher nicht weiter.

[Review] Balea Mizellen Reinigungstücher (Inhaltsstoffe)

[Review] Balea Mizellen Reinigungstücher (Inhaltsstoffe)

Schade, denn die wabenartige Struktur der Gesichtsreinigungstücher gefällt mir sehr gut. Sie ist schön dick, sodass die Tücher bei der Anwendung nicht reißen. Dieser für mich einzige positive Punkt nützt mir persönlich allerdings nicht, da die Anwendung weder sanft noch effektiv ist.

Balea Mizellen Reinigungs Wasser

Balea Mizellen Reinigungs Wasser

Balea Mizellen Reinigungs Wasser

Das Balea Mizellen Reinigungs Wasser ist seit Mitte Oktober erhältlich und soll drei Produkte in nur einem Schritt vereinen: Reinigung, Make-up-Entferner und Gesichtswasser. Das Balea Mizellen Reinigungswasser ist transparent und vollkommen geruchlos.

Mit Panthenol, Glycerin und Hamameliswasser. Vegan.

Anwendung&Wirkung: Die Formulierung mit Mizellen entfernt schonend Make-up, Reste von Schmutz und überschüssigen Talg. Hierzu ist jedoch eine größere Menge des Mizellen Wassers notwendig, sodass das Wattepad gut befeuchtet ist. Ein sparsamer Umgang mit dem Mizellen Reinigungs Wassers ist durch die unhandliche Flasche nicht möglich. Einmal auf dem Wattepad (ich benötige pro Anwendung im Schnitt zwei große Pads) gehe ich zwei bis fünf Mal über das Gesicht, um Make-up etc. abzunehmen. An den folgenden Bildern habe ich versucht, Euch den Reinigungsprozess zu verdeutlichen und habe besonders farbintensive Texturen verwendet. Mit der Gesichtsreinigung bin ich trotz den genannten Abstrichen zufrieden. Nach zweiwöchiger Anwendung scheint es mir als Gesichtswasser für normale/sensible Haut auch gut geeignet zu sein. Bei unreiner Haut ist das Mizellen Reinigungswasser jedoch nicht klärend genug. Punkten kann es wiederum damit, dass es parfümfrei und ohne Alkohol ist.

Lippenstift - blauer Eyeliner - Augenbrauen Puder - Rouge

Lippenstift – blauer Eyeliner – Augenbrauen Puder – Rouge

nach einmaligem Streichen über die Texturen

nach einmaligem Streichen über die Texturen

nach mehrmaligem Streichen über die Texturen sind diese komplett abgenommen

nach mehrmaligem Streichen über die Texturen sind diese komplett abgenommen

Insgesamt bin ich mit dem Balea Mizellen Reinigungswasser zufrieden. Es sammelt Pluspunkte durch die effektive Reinigung, den klärenden Effekt bei normaler/sensibler Haut sowie den Inhaltsstoffen. Negativ ist für mich, dass im Gegensatz zum Reinigungs-Öl eine große Menge des Produktes benötigt wird und ich zeitweise das Gefühl habe, dass meine Haut ausgetrocknet wird. Nachkaufen werde ich mir weder die Mizellen Reinigungstücher, noch das Mizellen Reinigungswasser.

Kommentare (12) Schreibe einen Kommentar

  1. Daß man mit öligen Produkten naturgemäß sparsamer umgehen kann, versteht sich von selbst.
    Jeder von uns hat sicher seine Vorlieben, und es fällt schwer, bei den grundsätzlich unterschiedlichen Pflege-Konzepten dennoch objektiv zu bleiben.

    Antworten

    • Hallo Jürgen,

      falls Sie andeuten möchten, dass ich gegenüber den beiden Balea Produkten nicht objektiv berichtet habe, haben Sie meine persönlichen Erfahrungen mit den Produkten scheinbar fehlinterpretiert.

      VG

      Antworten

  2. Die Tücher sind individuell zu trocken, die Menge auf dem Pad angeblich zu üppig …
    daß Sie zwei Pads verwenden, ist doch okay. Menge und Preis?
    Das Mizellen Reinigungswasser erspart in der Regel die Verwendung von Gel und/oder sowie abschließend ein klärendes Gesichtswasser! Menge und Preis?
    Bislang verwöhne ich meine überempfindliche Haut mit dem Produkt von Avene mit sehr gutem Erfolg. Mag sein, daß die Formulierung mit dem Avene-Thermalwasser einen Frische-Kick zurückläßt, der dem Balea-Produkt fehlt.
    Daß Sie ausführen, daß das Mizellen-Reinigungswasser subjektiv eine etwas trockene Haut zurückließe, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Dient das Mizellen-Reinigungswasser doch neben der Reinigung der Vorbereitung der Haut zur Aufnahme der individuellen Pflegeserien …

    Antworten

    • Menge und Preis werden eingangs im Text aufgeführt. Sonst steht es für mich in keinem Verhältnis, Reinigungstücher mit Mizellen Wasser derart zu vergleichen. Denn hinsichtlich des Mizellen Wassers beschrieb ich die Anwendung bzw. Handhabung mit der Flasche und diese ist aus meiner Sicht unhandlich- eine Dosierung des Produktes fällt schwer. Das ein Mizellen Wasser der Vorbereitung auf individuelle Pflege der Haut dient kann nicht relativieren, dass es eine trockene Haut zurücklässt.

      Antworten

  3. Ich wollte mir das Mizellenwasser neulich auch schon mitnehmen, aber ich habe noch ein paar andere auf Vorrat und habe es erst mal gelassen. Wirklich überzeugend klingt das ja leider nicht, vor allem wenn man recht viel benötigt. Vielen Dank für die Review!

    Antworten

  4. Danke für die tolle Vorstellung (:. Hm, ich würde sie mir auch nicht nachkaufen, wenn ich das Gefühl hätte, dass dadurch meine Haut trockener wird.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ♥

    Antworten

  5. Och menno, das wollte ich heute kaufen und habe es vergessen. Oder doch lassen ?

    Antworten

  6. Schade! Ich hatte eigentlich schon viel Gutes über Mizellenreiniger gehört. Ich greife lieber zu Reinigungswasser und Wattepads.

    Antworten

  7. Tolle Vorstellung. Ich teste auch gerade mein erstes Mizellenwasser von Dr. Andrew Weil. Das von Balea werde ich wohl als nächstes kaufen, da mein jetziges Mizellenwasser leider einen reizenden ätherischen Duftstoff enthält, auf den ich verzichten möchte. Ich nehme derzeit die Demak’Up Reinigungstuecher, die sind nicht kratzig.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

    Antworten

  8. Ich wusste noch gar nicht das es Mizellen Reinigungstücher von Balea gibt. Aber ich verwende die normalen von der Rossmann Hausmarke. Ich denke die sind genauso gut. LG

    Antworten

  9. Danke für das schöne Review. Ich nehme ja gern die Reinigungstücher von Bebe, gerade auf Reisen sind sie einfach praktisch. Zuhause benutze ich dann auch eher andere Produkte. Allerdings hat mir dieser Post wieder gezeigt, dass ich mit meinen Bebe Tüchern echt zufrieden sein kann. 🙂
    liebst Elisabeth-Amalie

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top