Listerine® Advanced White|beautypress Blogger Event 2015.

Am 13. Juni fand das fünfte beautypress Event im SKYLOFT des Frankfurter Sheraton Airport Hotels & Conference Center statt. Ich bin eine von insgesamt 58 Bloggerinnen, die teilnehmen durfte. In den nächsten Tagen und Wochen stelle ich Euch einige der Kosmetik Marken vor, die ich auf dem Event kennen gelernt habe. Heute im Marken – Check: Listerine.

Listerine ist eine der Marken, die ich bereits vor dem beautypress Event kannte. Bisher war ich immer zufrieden mit den Mundspülungen des Experten rund um die Mund – und Zahnhygiene. Umso gespannter war ich nach dem Event auf die Neuheit des Unternehmens: Die Listerine® Advanced White Mundspülung. Das Produkt soll die Zähne in nur zwei Wochen aufhellen und starke Zahnverfärbungen lösen.

Listerine® Advanced White.

Listerine® Advanced White.

Listerine® Advanced White.

Es ist noch nicht allzu lange her, dass ich fast eine Schachtel Zigaretten am Tag geraucht habe. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass sie irgendwie schräg sind (Madame wollte keine Zahnspange und jetzt ist es ihr peinlich), strahlen einige meiner Zähne in hässlichem Gelb. Für mich gibt es im Bereich der Zahnhygiene dementsprechend viel zu tun und ich begann eine Woche nach dem beautypress Blogger Event mit dem Gurgeln. Einmal für 60 Sekunden morgens und einmal für 60 Sekunden abends mit je zwei Teelöffeln der Mundspülung.

„Es wird zwischen zwei Arten von Zahnverfärbungen unterschieden: Innere Verfärbungen können durch verschiedene Krankheiten oder auch durch Antibiotika hervorgerufen werden. Bei äußeren Verfärbungen handelt es sich um Ablagerungen auf den Zähnen und gegen diese kann jeder etwas tun. Das neue Listerine Advanced Whitelöst Zahnverfärbungen und hilft, neuen vorzubeugen. Beste Effekte lassen sich bei einer zweimal täglichen Anwendung erzielen – und das in nur zwei Wochen, wie klinische Studien belegen.“

Die Anwendung der Mundspülung ist einfach und erfordert grade einmal zwei Minuten täglich. Kritisch wird es für mich allerdings schon bei dem Geschmack der Mundspülung. Es ist eine Mischung aus Hustensaft und Eukalyptos Bonbons en masse mit einem Hauch Menthol. Kurzum – irgendwie unangenehm. Außerdem fühlte sich meine Zunge einige Male nach der Anwendung taub an. Ein Effekt, den ich bisher noch nie mit Listerine erlebt habe.

Listerine® Advanced White Anwendungshinweise/Inhaltsstoffe.

Listerine® Advanced White Anwendungshinweise/Inhaltsstoffe.

Listerine® Advanced White Produktversprechen.

Listerine® Advanced White Produktversprechen.

„Wie die anderen Varianten enthält auch das neue Listerine Advanced White die bewährten ätherischen Öle Menthol, Eukalyptol und Thymol, die die Plaque-Bakterien reduzieren und dadurch die Zahnoberfläche reinigen. Die nicht abrasive Whitening-Technologie löst Verfärbungen am Zahn und enthaltene Polyphosphate bauen gleichzeitig einen wirksamen Schutzschild auf, der hilft, neuen Verfärbungen vorzubeugen. Fluorid stärkt den Zahnschmelz zum Schutz vor Karies.“

Meine Ergebnisse halten sich nach zwei Wochen leider in Grenzen. Ich finde, dass meine Zähne nur geringfügig aufgehellt wurden. Die starken Verfärbungen feiern immer noch Party auf meinen Zähnen. Als positiven Nebeneffekt der Mundspülung konnte ich Veränderungen an meinem Zahnfleisch feststellen. Es reagiert oft empfindlich und blutet gelegentlich auch. Seitdem ich die Mundspülung verwende, habe ich hiermit keine Probleme mehr. (Ich habe weder meine Zahnbürste, Zahnpasta noch Zahnseide während der Testzeit verändert).

Ich werde noch etwas länger testen und weiterhin morgens sowie abends gurgeln. Das Produkt Versprechen wurde für mich nur geringfügig erfüllt.

Preis: 4,99 € / 500 ml.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (8) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe die Spülung auch getestet und musste mich erstmal an den Geschmack gewöhnen. Durch den Alkohol war sie Anfangs auch ein bisschen scharf, aber nach 2-3 Tagen ging es dann. Da ich kaum gelbliche Verfärbungen habe, hat sich bei mir natürlich dementsprechend nicht so viel getan. Als Zahnfleischpflege gefällt sie mir aber auch sehr gut. 🙂

    Viele liebe Grüße!

    Antworten

  2. Hey Lu,
    ich hab sie auch getestet, aber leider nur einmal. Ich ertrage den Geschmack nicht, er ist mir total unangenehm, irgendwie nach künstlichem Salmiak-Lakritz mit Menthol? 😀 Ich rauche leider immer noch und benutze immer whitening-Zahnpasta.

    Liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche
    Marion

    Antworten

  3. Hallo Lu, ich teste das Produkt auch gerade und es war interessant deine Meinung zu lesen 🙂 nun sei also gespannt wie meine Meinung demnächst ausfällt. Ich stimme Tanja hier zu – ich würde solche Spülungen auch nicht dauerhaft verwenden. Liebe Grüße, Madlen

    Antworten

  4. Hi Lu, ich halte nichts von Zahncremes und Spülungen, die die Zähne weißer machen sollen. Ich bin der Meinung, dass es für die Zähne nicht unbedingt gut ist und ich habe sowieso schon sehr sensible Zähne 🙁 Ich nutze Meridol, eine Empfehlung meines Zahnarztes, ob es die richtige Spülung für mich ist, weiss ich nicht. LG Tanja

    Antworten

  5. Hey Lu,

    den Aspekt mit der Verbesserung des Zahnfleisches finde ich aber ganz spannend. Jetzt hab die diese Spülung schon auf einigen Blogs gesehen, jetzt wird sie gekauft 😉
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Sylvia

    Antworten

  6. ich habe bisher auch nur ein leicht gutes ergebnis damit erzielen können, ich denke, es gibt andere und bessere spülungen.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top