Christina Aguilera Touch of Seduction Eau de Parfum|Review.

Jeder Flakon von Christina Aguilera versprüht für mich Feminität, Charme und Eleganz. Ich war schon in ihren ersten Duft „Signature“ verliebt, danach in Red Sin, Unforgettable und WOMAN. Seit September ist nun ein weiterer Duft der Popsängerin erhältlich: Touch of Seduction. Er setzt meine Liebe zu Christina Aguilera Parfums fort.

Zarte Rosenblüten aus Samt zieren den Flakon mit Sanduhrkurven des Touch of Seduction Duftes. Sie stehen symbolisch für verborgene Leidenschaft, für Verführung und die Romantik einer Frau. So trägt der neunte Duft von Christina Aguilera eine blumige Eleganz. Sie wird auch in der Duftkomposition mit Himbeere, Iris, Vanille und Sandelholz deutlich.

Christina Aguilera Touch of Seduction Eau de Parfum.

Christina Aguilera Touch of Seduction Kosmetik - Tasche.

Christina Aguilera Touch of Seduction Kosmetik – Tasche.

„Ich möchte jede Frau inspirieren, ihre verführerische Seite auszudrücken. Ich möchte ihr Wege zeigen, zu sich selbst zu finden. Damit sie sich begehrenswert und selbstbewusst fühlt”, erklärt Christina. „Mein neuer Duft löst ein sanftes, luxuriöses Gefühl aus – wie Samt, der die Haut liebkost.”

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Im Auftakt versprüht Touch of Seduction für mich eine Mischung aus fruchtigen und süßen Akkorden. Sie lassen für mich Brombeere in der Kopfnote vermuten, allerdings ist Himbeere eine der ersten Duftnoten neben weißer Freesie und Litschi. Sie gehen für mich schnell eine leicht pudrige – blumige Liason mit gezuckter Rose und der Iris ein. Das Geißblatt ist für mich nicht wahrnehmbar.

Kopfnote Litschi, weiße Freesie, Himbeere

Herznote
  gezuckerte Rose, Iris, Geißblatt


Basisnote
  Sandelholz, Moschus, Vanille

Durch die Beschreibung von Touch of Seduction habe ich einen frühlingshaften oder sommerlichen Duft erwartet. Einen Duft, der sich durch Frische, teilweise fruchtige und blumige Noten kennzeichnet. Doch für mich bildet der Duft insgesamt eine eher blumig – warme Komposition. Insbesondere durch die Basisnoten Sandelholz, Moschus und Vanille. Wobei ich finde, dass Sandelholz den Duft neben weißer Freesie und gezuckerter Rose dominiert. Somit passt das Parfum für mich perfekt in diese Jahreszeit.

Christina Aguilera Touch of Seduction: 27,00 €/ 30 ml; 35,00 € / 60 ml (UVP).

Zum Beispiel erhältlich bei: dm-drogerie, Douglas, Flaconi, Müller Drogeriemarkt, Rossmann.

IMG_0569

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Christina Aguilera Touch of Seduction.

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Lu Mein Wunsch im adventskalender Gewinnspiel bis 26. 12 .2015 ist Christina aguilera Touch of Seduction Eau de Parfum. Wünsche noch schöne Weihnachten. Liebe Grüße Yvonne.

    Antworten

  2. Ich weiß gerade gar nicht, ob ich diesen Duft von ihr kenne, aber bisher mochte ich sowieso alle 😀 so Star-Parfums treffen wirklich oft meinen Geschmack.

    Antworten

  3. Der Duft klingt wirklich angenehm, die anderen Parfums von Christina Aguilera gefallen mir auch sehr gut. Den werde ich sicher mal probeschnuppern 🙂

    Antworten

  4. Liebe Lu,

    der Flakon spricht mich an ,denn der Blumenprint gefällt mir. Geschnuppert habe ich ihn noch nicht,aber da mit die Duftnoten zusagen werde ich es sicher nachholen 🙂 Liebe Grüße,Femi

    Antworten

  5. Klingt sehr gut für mich. Ich hab noch nicht wirklich ein passendes Parfum für den Herbst gefunden aber hier werde ich gerne einen Versuch starten. Bis jetzt konnte mich zwar noch kein Aguilera Parfum 100% überzeugen … aber wer weiß 🙂 Vielleicht ist es ja nun endlich soweit.

    Antworten

  6. Hallo liebe Lu,
    wunderschön beschrieben und tolle Fotos :). Auch wenn ich Christina Aguilera Düfte bisher nicht ganz so gerne mag werde ich beim nächsten Shoppen in der Stadt mal dran schnuppern.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    Antworten

  7. Ich liebe die Düfte von Christina Aguilera und der neue hört sich richtig klasse an! Werde mal daran schnuppern.. den Preis der Marke finde ich auch immer in Ordnung. Liebste Grüße Sandy

    Antworten

  8. Der Flakon sieht ja mal wieder sehr schön aus. Bisher habe ich noch kein Parfüm von Christina Aguilera ausprobiert, bei Düften bin ich generell recht empfindlich und mein wählerisches Nässchen „bestraft“ mich bei falschen Düften gerne mal mit Kopfschmerzen. 😉 Jetzt zur Herbst- und Winterzeit passen warme Düfte natürlich prima, ich habe da einen sehr schöne von Esprit, den ich bald wieder tragen werde. 🙂

    Herzliche Grüße,
    Smiley 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top