CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Paletten 010&020|Review, Swatches, Tragebilder.

Schmale Nasen und hohe Wangenknochen: Stars und Sternchen setzen längst nicht mehr auf Schönheits OP’s sondern auf Contouring. Der Make – up Trend aus den USA besteht aus einer Kombination von „Contouring und Highlighting“ – vereinfacht gesagt, dem Spiel mit Licht und Schatten. Es werden bewusst dunkle sowie helle Stellen im Gesicht gesetzt und betont. Der Trend geht natürlich auch nicht an CATRICE vorbei.

Schön mogeln ist bekanntlich erlaubt und viele Frauen lieben den Griff in die Trickkiste. Im Fall von dem Contouring Trend muss die Kiste nicht allzu groß sein. Es genügt ein Primer, die geliebte Foundation und eine Countouring Palette.

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Paletten

(010 & 020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Paletten (010 & 020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Paletten (010 & 020).

Bei den Produktneuheiten von CATRICE sind zwei Contouring Paletten dabei. Die Puderpaletten sind mit jeweils zwei verschiedenen Farbnuancen ausgestattet. Die dunkle Nuance ist dazu gedacht das Gesicht zu mattieren und verschiedene Hautpartien zu schattieren. Die helle und leicht schimmernde Farbe soll Highlights in das Gesicht zaubern. Einen großen Spielraum gibt es mit den Contouring Paletten meiner Meinung nach nicht, da sie quasi eintönig sind. Ich hätte mir hier mehr Farbabstufungen in einer Palette gewünscht und zusätzlich auch ein Pinsel Set. Das fehlt mir ohne hin von CATRICE. Eine Special LE nur mit Pinseln wäre ohne hin Mal was.

Bilder: CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010)

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010) (Swatch).

Bilder: CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020) (Swatch).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (020) (Swatch).

Ein Vorteil an den Paletten sehe ich darin, dass sie auf der Rückseite eine kleine Anleitung zum Contouring bieten. Für Einsteiger sowie ich es bin, ist sie natürlich super und ausreichend. Dies ist aber auch einer der wenigen Vorteile an den Paletten. Neben der geringen Farbauswahl finde ich die Pigmentierung nicht gut. Natürlich ist schichten problemlos möglich.

Preis: 4,49 €.

Anwendungsschritte & Tragebilder.

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

CATRICE Prime and Fine Professional Contouring Palette (010).

Contouring ist nicht einfach. Ich glaube jeder muss für sich individuell herausfinden, wie und welche Stellen betont werden sollten. Es braucht Zeit um Schattenseiten auszuloten und Vorzüge gezielt ans Licht zu bringen. Ich habe mich an dem Trend versucht und bin in drei Schritten vorgegangen:

1. Primer auftragen.

2. Schattierungen und Highlights nach der Anleitung von CATRICE gesetzt wobei ich auf die Betonung der Kinnpartie bewusst verzichtet habe (da ich ein rundes Gesicht habe).

3. Unter jedes Auge ein Dreieck aus Concealer & Foundation gesetzt; auf der Stirn sowie dem Nasenrücken und längs der Wangen Foundation aufgetragen. Alles nach und nach verblenden.

4. Transparenten Puder auftragen.

 Nachfolgend seht Ihr mein Ergebnis mit den CATRICE Contouring Paletten.

Tragebild "Contouring".

Tragebild „Contouring“.

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Habt Ihr Contouring bereits ausprobiert oder werdet Ihr es probieren?

Kommentare (32) Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo,

    ich finde das Ergebnis ist Dir für den Anfang absolut gelungen! Ich selber bin auch Anfänger und trau mich da noch nicht so dran, weil viele Contouring Kits einfach zu dunkel und warm für mich sind! Welchen Pinsel hast Du fürs Contourieren genommen?

    Liebe Grüße
    Christina

    Antworten

    • Hallo Christina,

      danke für dein Feedback! Ich habe folgende Pinsel genutzt:
      Blush Brush von Make up Factory
      Foundation Pinsel von Zui
      Puder Brush von Yves Rocher

      Viele Grüße

      Antworten

  2. Hallo 🙂
    Ich habe mir grad dein Foto angeschaut und muss sagen für den anfang nicht schlecht. Ich countuiere täglich ich schon etwas länger, mit der zeit wirds immer besser und geht dann auch schneller. Benutzen tue ich meist flüssige produkte (lassen sich einfach leichter verteilen) Ich weiß nicht ob es vlt am licht liegt, aber ich finde das die Grundierung zu hell ist. Die dunkle Nuance schaut etwas aus wie ein Fremdkörper.
    Viel Glück beim weiter testen 🙂 *toller Blog *

    Antworten

    • Hallo Sarah,

      danke für dein liebes Feedback!
      Ja, dass lag damals eher am Licht – ich sag ja, insgesamt bestimmt nicht das beste Ergebnis aber ein erster Versuch. Inzwischen bin ich schon zufriedener aber es ist immer noch nicht so das ich sage: Mensch, Gesicht schmaler oder so :/ aber ich probiere weiter.

      Liebe Grüße!

      Antworten

  3. Tolles Ergebnis! Ich habe auch das Contouring vor kurzem erst für mich entdeckt, Strobing finde ich aber nicht so toll, sieht meist eher aus als würde man wie eine Speckschwarte glänzen 😀 Ich mache aber gerne eine Mischung aus beidem 🙂 LG

    Antworten

    • Hallo Alicia,

      danke für dein Kompliment!

      Ich finde Strobing ganz schön aber auch nur,wenn man es nicht allzu sehe übertreibt. Ich denke wie du es schon sagst, ist die Mischung aus beidem eine gute Wahl.

      Liebe Grüße,
      Lu

      Antworten

  4. Ich habe Contouring bisher noch nicht ausprobiert und verzichte eigentlich schon auf Rouge, weil ich mich bisher noch nicht so rangewagt habe. 😉
    Das mit der Pigmentierung ist natürlich ein bisschen schade, für Anfänger aber vielleicht gar nicht so schlecht. Generell hat Catrice bei vielen Produkte eher eine geringere Pigmentierung, bei Lidschatten z.B. finde ich das etwas schade, da ich auch immer schnell ein gutes Ergebnis haben möchte ohne groß zu schichten. 🙂

    Viele liebe Grüße!

    Antworten

    • Hallo meine Liebe,

      ich glaube auch, dass die geringere Pigmentierung für Anfänger nicht übel ist. Obwohl ich anscheinend zu den wenigen Bloggerinnen gehöre, die die Pigmentierung so empfindet. Auf vielen Blogs wird die Palette ja derzeit in den Himmel gelobt 😀

      Liebe Grüße,
      Lu

      Antworten

  5. Liebe Lu,
    dein Beitrag ist wirklich ganz toll geschrieben. Du hast mich wirklich neugierig gemacht. Muss ich unbedingt auch haben.
    Liebe Grüße
    daydiva

    Antworten

  6. Hallo Lu,
    ich finde die Catrice Paletten richtig toll und freue mich total, dass sie ins Sortiment aufgenommen wurden. Die Pigmentierung finde ich optimal, da ich so starke Konturen nicht an mir mag. Mit der Farbauswahl muss ich dir recht geben, da hätte es ruhig etwas mehr Auswahl geben können.
    Von Essence gibt es grade eine Pinsel LE, vielleicht ist da ja etwas für dich dabei?
    Liebe Grüße
    Judith

    Antworten

    • Hallo Judith,

      ich habe mir die Pinsel schon angesehen aber nicht zugeschlagen. Ich bin derzeit nämlich Fan von den Make up Factory Pinseln.

      Liebe Grüße,
      Lu

      Antworten

  7. So richtig habe ich Contouring nicht ausgetestet, werde mich aber jetzt mal dran machen mit der Catrice Palette. 🙂 Über Strobing habe ich auch schon einiges gelesen und muss sagen, dass ich das bei mir nicht ganz vorstellen kann.

    Liebste Grüße,
    Rina

    Antworten

    • Ja, das Thema ist wirklich breit gefächert und ich mache zurzeit auch nur die ersten Anfänge. Ich finde zum Beispiel, dass ich mehr gehighlightet als Konturen gesetzt habe aber was noch nicht ist, kann ja noch werden.

      Liebe Grüße,
      Lu

      Antworten

  8. Hallo Lou, ich wage mich gerade ein bisschen daran und schaue mir etliche Videos dazu an.So ganz schlau bin ich noch nicht geworden, doch ich bleibe dran.LG Nadel

    Antworten

  9. Hallo Lu, ich habe Contouring noch nicht ausprobiert. Ich stehe da eher auf Natur. Es steht Dir aber ausgezeichnet. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    Antworten

  10. Hallo meine Liebe,
    Dankeschön =) Ja die Sandalen sind echt ganz chic und waren auch mega bequem für die Gamescom. Leider hab ich von den Nieten so Abdrücke auf den Füßen, seh jetzt aus wie das Sams oder so 😀 Aber tun zum Glück nicht so weh, nur wenn man drauf drückt ^^

    Das Produkt sieht wirklich interessant aus und wenn man regelmäßig konturiert is das sicher ganz praktisch so 2in1 quasi.
    Ich muss ja sagen ich halte von konturieren nicht viel, klar sieht es teilweise schon mega aus weil es das Gesicht komplett verändern kann, aber ich mags lieber natürlich 😀 Zumal mir das so extrem eh nicht steht haha.
    Liebe Grüße

    Antworten

    • Hey meine Liebe,

      ach du …. 😀 aber die gehen bestimmt schnell wieder weg!
      Ja, ich träume auch noch davon es so hinzubekommen aber es braucht eben auch seine Übung.
      Zurzeit highlighte ich eigentlich hauptsächlich und hier habe ich auch nur wenig von den dunkleren Tönen verwendet.

      LG Lu

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top