[ausgepackt] beautypress News Box Dezember 2016

beautypress News Box Dezember 2016
enthält 4 bis 6 verschiedene Produktneuheiten aus dem Kosmetik Bereich

Im Dezember war von weißen Landschaften weit und breit nichts zu sehen. Es hat einfach nicht geschneit. Kurz nach Neujahr fielen bei uns die ersten Flocken. Mal mehr, mal weniger. Zwischendurch regnete es, sodass vor allem „Matsche-Pampe“ liegen blieb. Nicht grade ein Traum Wetter für Outdoor Aktivitäten. Daher mache ich es mir mit den Beauties aus der beautypress News Box gemütlich.

Das meint Weleda: „Das Weleda Wildrosenöl verwöhnt die Haut durch das hochwertige Kernöl der wildwachsenden Rosa Mosqueta und verleiht ihr Spannkraft und samtige Zartheit. Das feine, leichte Mandelöl und Feuchtigkeit bewahrendes Jojobaöl umhüllen sanft und geben belebende Impulse. Der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren unterstützt die natürliche Regeneration der Haut.“ Das meine ich: Ich bin ein großer Fan von Weleda. Die Ganzheitliche Naturkosmetik Marke bietet ein großes Sortiment an Pflegeprodukten, das auf bestimmte Hauttypen abgestimmt ist. Das Wildrosen-Öl von Weleda finde ich besonders gut für trockene Hautstellen geeignet. Es reicht eine kleine Menge des Wildrosen-Öls zur Pflege aufzutragen.

„Pflegebehandlung gegen Falten und erweiterte Poren […] Nach der Pflegecreme und vor dem Make-up mit den Fingerspitzen sanft glättend auf Falten, Fältchen und erweiterte Poren auftragen.“

„Aus einer einzigartigen Mischung von 15 ätherischen Ölen besteht dieses kostbare Serum. Es versorgt die Haut mit viel wertvoller Feuchtigkeit, glättet und stärkt sie. Die Haut wird nachhaltig regeneriert, der Teint strahlt. Die reichhaltigen Ylang-Ylang- und Jasmin-Öle aktivieren die Zellteilung und regen die Elastinproduktion an. Angereichert mit den Vitaminen C und E, berühmt für deren anti-aging und antioxidantische Wirkung, schützt Divine Serum die Haut vor Lichtbedingter Hautalterung und aggressiven freien Radikalen. Sie findet wieder zu ihrem normalen Gleichgewicht zurück. Geranien-Öl, bekannt für seine adstringierende Wirkung, belebt und strafft die Gesichtshaut. Der Duft der ätherischen Öle trägt zusätzlich zum allgemeinen Wohlbefinden bei.“

Das meint Ulric de Varens: „Schwarze Johannisbeere und sprühende Mandarine in der Kopfnote, dazu die frische Bitterkeit der Grapefruit, vereint mit fruchtiger Himbeere, Pflaume, Orangenblüte und Kokosnuss in der Herznote. In der Basis setzen weißer Moschus und süße Bourbonvanille zusammen mit Zeder und Iris sinnlich-verführerische Akzente. So riecht der Sommer!“ Das meine ich: Ulric de Varens bietet Düfte für ein kleines Budget an. Darunter ist auch die „Mini“ Reihe, die unterschiedlichste Duft Richtungen umfasst. „Mini Beauty“ ist für mich ein wahrer Frühlingsduft, der mit fruchtig-spritzigen Noten überzeugt. Moschus und Vanille hauchen den Duft sinnlich an.

„[…] Reinigungsschaum Creamy Cleansing Foam – für die tägliche Reinigung am Morgen und am Abend.“ Zu einer ausführlichen Review gelangt Ihr hier.

Das meint t: by tetesept: „Sanfte Pflege dank natürlicher Aroma-Öle: Das Schaumbad Kuschelzeit von t by tetesept mit wertvollem Macadamianuss-Öl sorgt für eine harmonische, besinnliche Atmosphäre und die winterlich-würzige Duftkomposition mit Orangen-Öl verströmt wohlige Behaglichkeit.“ Das meine ich: Ich bin eine große Liebhaberin von einem ausgiebigen Planschen in der Badewanne. Daher kaufe ich mir häufig Badezusätze, mitunter von t: by tetesept. Umso mehr habe ich mich natürlich über das Schaumbad „Kuschelzeit“ in der beautypress News Box gefreut. Es duftet für mich nach leckeren Spekulatius – einfach herrlich, um damit baden zu gehen! Nach dem Bad fühlt sich meine Haut angenehm gepflegt an.

  • Weleda Wildrosenöl – zirka 12,75€/100ml
  • Guinot Derma Liss Face Cream – 35€/35ml
  • Aroma Garden Divine Serum – 38,95€/50ml
  • Ulric de Varens Paris Mini Beauty – 2,95€/25ml
  • B.Kettner Creamy Cleansing Foam – zirka 15€/150ml
  • t: by tetesept Schaumbad „Kuschelzeit“ – 4,49€/420ml

Mein absoluter Liebling aus der beautypress News Box von Dezember? Ich kann mich ehrlich nicht entscheiden! Welches Produkt spricht Euch am meisten an?

Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare (9) Schreibe einen Kommentar

  1. Ist die Gesichtscreme eher ein Primer, der sofort optisch wirksam ist, oder ist es eher ein Hyaluron-Serum und der pflegende Aspekt steht im Vordergrund?

    Liebe Grüße ♥

    Antworten

    • Hallo Jana,

      von welcher Creme sprichst du denn? Im Beitrag sind ja zwei genannt –
      einmal die Pflegecreme, die Falten sichtbar kaschieren soll und einmal die Creme bzw. ein Serum, dessen Wirkung durch den Hersteller ja ausführlich beschrieben ist. Ich habe beide Produkte nicht verwendet, da sie nicht meinem Hauttyp entsprechen.

      Viele Grüße
      Lu

      Antworten

  2. Liebe Lu,

    eine tolle Auswahl. Meine Favoriten wären :
    Guinot Derma Liss Face Cream
    Aroma Garden Divine Serum

    Liebe Grüße, Femi

    Antworten

  3. Liebe Lu,
    da sind ja wieder ein paar schöne Neuheiten dabei. Mir würde am besten das Divine Serum gefallen es liest sich sehr interessant und ich mag Seren sehr gern.
    Liebe Grüße,
    Madlen

    Antworten

  4. Ich musste mich erst mal an den intensiven Duft des Divine Serums gewöhnen, verwende es im Moment aber ganz gerne. Den Duft des Schaumbads finde ich aber auch toll 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu shadownlight Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top